Vorträge & Seminare

 

Damit Sie stets auf dem Laufenden sind, möchte ich Ihnen hier alle Neuigkeiten zu Vorträgen und Seminaren auf einen Blick zur Verfügung stellen.

Vortrag: "Der Energiefluss am Tisch"                          Freitag 18. Oktober 2019

Wo ist mein richtiger Platz am Tisch? Wie kann ich Streit am Familien-Esstisch vermeiden? Wie gestalte ich meinen Arbeitstisch für erfolgreiche Verhandlungen?

Die Positionierung und Gestaltung von Esstischen, genauso wie Besprechungstischen, beeinflusst ganz maßgeblich das Gesprächsklima und den Energiefluss zwischen den anwesenden Personen. Im Workshop erarbeitet Elisabeth Jenewein mit den Teilnehmern anhand konkreter Beispiele die verschiedenen Möglichkeiten zur Stärkung und Harmonisierung von Ihnen in der Rolle des Gastgebers. Von der richtigen Stuhlposition, über den Einsatz dekorativer Gegenstände bis hin zur optimalen Lage der Schreibtischutensilien werden sowohl private wie auch geschäftliche Lebenssituationen behandelt.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Pläne oder Bilder von ihrer Tischsituation mitzubringen, um diese konkret als Fallbeispiele lösungsorientiert bearbeiten zu können.

 

WANN:             Freitag, 18. Oktober 2019  19.00 Uhr

WO:                  Carfe & Bistro Griaß Di im Haus Bergland, Fam. Obholzer

BEITRAG:        Euro 15,--                                                                                                                                    

ANMELDUNG: Schwaiger Birgit Tel.: 0664-73449502 oder

                         Elisabeth Jenewein Tel.: 0650-4006637 ejenewein@gmx.at

Ursymbole an Häusern als Schutz und Energiespender   Freitag, 25. Oktober 2019

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Ursprung von Symbolen an Häusern, sowie ihrer Bedeutung und Wirkung auf Mensch und Tier als Bewohner. Anhand von Beispielen wird gezeigt, welche Symbole uns auch in der heutigen Zeit in unserer Lebensentwicklung unterstützen und energetische Kraft und Schutz bieten.

Vielleicht ist dieser Vortrag der Impuls, um den Reichtum der Symbole wieder neu für sich zu entdecken!

Wann:            25. Oktober 2019 – 14 Uhr

Wo:                "Alm der Sinne" bei Margit Grössing

                       6391 Fieberbrunn, Almen 63

                       

Beitrag:         Euro 20,00 incl. Getränk

Anmeldung:  bei Margit Grössing Tel. 0664-3526737

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs Samstag 15. Juni 2019

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen, sowie „gute Plätze“ für Ihre Pflanzen oder Ihren idealen Schlafplatz zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:         Samstag, 15. Juni 2019, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:               Am Rohrhof bei Kräuterexpertin Birgit Schwaiger

                      Bärfeld 6a, 6391 Fieberbrunn

 

Beitrag:         € 135,00 incl. Skriptum und Rute

           

Anmeldung: Schwaiger Birgit 0664-73449502

 oder Elisabeth Jenewein, Mobil 0650-4006637, 

 Mail: ejenewein@heilergie.at

 

                      Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs Samstag 18. Mai 2019

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz - zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:         Samstag, 18. Mai 2019, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:               Seniorenheim Vomp, Dorf 30, 6134 Vomp
                      2 Std. Gratisparken in Tiefgarage!

 

Beitrag:        € 135,00 incl. Skriptum und Rute

 € 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler-   Radiästheten und Geobiologen

           

Anmeldung: Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637,   Mail: ejenewein@heilergie.at

                      Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs Samstag 13. April 2019

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz - zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:          Samstag, 13. April 2019, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:                 Seniorenheim Vomp, Dorf 30, 6134 Vomp

Beitrag:          € 135,00 incl. Skriptum und Rute
                        € 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler- Radiästheten

und Geobiologen

           

Anmeldung:   Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637,   Mail: ejenewein@heilergie.at

                        Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Veranstaltung im Namen der Tiroler Vereinigung für Rutengeher–Pendler–Radiästheten

und Geobiologen

Ausschreibung Wünschelruten Seminar 13. April 2019
Ausschreibung_RS 04-2019.pdf
PDF-Dokument [220.8 KB]

Ursymbole an Häusern als Schutz und Energiespender

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Ursprung von Symbolen an Häusern, sowie ihrer Bedeutung und Wirkung auf Mensch und Tier als Bewohner. Anhand von Beispielen wird gezeigt, welche Symbole uns auch in der heutigen Zeit in unserer Lebensentwicklung unterstützen und energetische Kraft und Schutz bieten.

Vielleicht ist dieser Vortrag der Impuls, um den Reichtum der Symbole wieder neu für sich zu entdecken!

Wann:       20. Feber 2019 – 19 Uhr

Wo:           Cafe Bergland, Fam. Obholzer

                  6391 Fieberbrunn, Spielbergstr. 13

                       

Beitrag:    15 Euro/ Anmeldung: Schwaiger Birgit 0664-73449502

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs Samstag 13. Oktober 2018

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz - zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:          Samstag, 13. Oktober 2018, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:                 Plauderstube Vomp, Dorf 26, 6134 Vomp

Beitrag:          € 135,00 incl. Skriptum und Rute
                        € 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler- Radiästheten

und Geobiologen

           

Anmeldung:   Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637,   Mail: ejenewein@heilergie.at

                        Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Veranstaltung im Namen der Tiroler Vereinigung für Rutengeher–Pendler–Radiästheten

und Geobiologen

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs Samstag 14. April 2018

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz - zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:          Samstag, 14. April 2018, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:                 Plauderstube Vomp, Dorf 26, 6134 Vomp

Beitrag:          € 135,00 incl. Skriptum und Rute
                        € 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler- Radiästheten

und Geobiologen

           

Anmeldung:   Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637,   Mail: ejenewein@heilergie.at

                        Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Veranstaltung im Namen der Tiroler Vereinigung für Rutengeher–Pendler–Radiästheten

und Geobiologen

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs             Samstag 21. Oktober 2017

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz - zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:          Samstag, 21. Oktober 2017, 09:30 – 17:00 Uhr

Ort:                 Klostergasthof Fiecht, 6134 Vomp, Fiecht 5

Beitrag:          € 135,00 incl. Skriptum und Rute
                        € 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler- Radiästheten

und Geobiologen

           

Anmeldung:   Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637,   Mail: ejenewein@heilergie.at

                        Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Veranstaltung im Namen der Tiroler Vereinigung für Rutengeher–Pendler–Radiästheten

und Geobiologen

Vortrag: Ursymbole an Häusern - Schutz- und Energiespender am Freitag 6. Oktober 2017

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Ursprung von Symbolen und Zeichen an Häusern, sowie ihrer Bedeutung und Wirkung auf Mensch und Tier als Bewohner. Anhand von Beispielen wird gezeigt, welche Symbole uns auch in der heutigen Zeit in unserer Lebensentwicklung unterstützen und energetische Kraft und Schutz bieten.

Vielleicht ist dieser Vortrag der Impuls, um den Reichtum der Symbole wieder neu für sich zu entdecken.

 

 

WANN: Freitag, 6.Oktober 2017-17.00 Uhr

WO:     Kneipp Clubraum, Pölzbühne Schwaz, 2. Stock, Winterstellerg. 5, 6130 Schwaz

REFERENTIN: Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui & Radiästhesie Beraterin

KOSTEN: freiwillige Spenden

 

Radiästhesie Seminar - Wünschelruten Grundkurs             Samstag 6. Mai 2017

Haben Sie gewusst, dass jeder Mensch die Fähigkeit besitzt, mit einer Wünschelrute Wasseradern und Erdstrahlen zu erspüren?

Interessieren Sie sich für diese uralte Kunst und das Wissen über die Radiästhesie, dann sind Sie der richtige Teilnehmer für dieses Seminar.

 

Lernen Sie an diesem Tag Ihrer persönlichen Wahrnehmung zu vertrauen, um mit Hilfe der Wünschelrute Wasseradern und Störzonen zu erkennen und „gute Plätze“- wie Ihren idealen Schlafplatz - zu finden. Mit praktischen Übungen im Freien werden wir das neue Wissen gleich in die Tat umsetzen.

 

Ihre persönliche Wünschelrute sowie Kursunterlagen zum theoretischen Teil der Radiästhesie sind im Kurspauschale enthalten.

 

 

Referentin:   Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui und Radiästhesie-Beraterin

 

Termin:          Samstag, 06. Mai 2017, 09:00 – 17:00 Uhr

Ort:                 Klostergasthof Fiecht, 6134 Vomp, Fiecht 5

Beitrag:          € 135,00 incl. Skriptum und Rute
                        € 120,00 für Mitglieder der Tir. Vereinigung für Rutengeher-Pendler- Radiästheten

und Geobiologen

           

Anmeldung:   Elisabeth Jenewein, Mobil 0650/4006637,   Mail: ejenewein@heilergie.at

                        Maximale Teilnehmerzahl: 15 Personen

 

Veranstaltung im Namen der Tiroler Vereinigung für Rutengeher–Pendler–Radiästheten

und Geobiologen

Workshop: "Der Energiefluss am Tisch"                          Freitag 10. März 2017

Wo ist mein richtiger Platz am Tisch? Wie kann ich Streit am Familien-Esstisch vermeiden? Wie gestalte ich meinen Arbeitstisch für erfolgreiche Verhandlungen?

Die Positionierung und Gestaltung von Esstischen, genauso wie Besprechungstischen, beeinflusst ganz maßgeblich das Gesprächsklima und den Energiefluss zwischen den anwesenden Personen. Im Workshop erarbeitet Elisabeth Jenewein mit den Teilnehmern anhand konkreter Beispiele die verschiedenen Möglichkeiten zur Stärkung und Harmonisierung von Ihnen in der Rolle des Gastgebers. Von der richtigen Stuhlposition, über den Einsatz dekorativer Gegenstände bis hin zur optimalen Lage der Schreibtischutensilien werden sowohl private wie auch geschäftliche Lebenssituationen behandelt.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Pläne oder Bilder von ihrer Tischsituation mitzubringen, um diese konkret als Fallbeispiele lösungsorientiert bearbeiten zu können.

 

WANN: Freitag, 10. März 2017  19.00 Uhr

WO:     Klostergasthof Fiecht, 6134 Vomp Fiecht 5

REFERENTIN: Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui & Radiästhesie Beraterin

KOSTEN: € 15,-- / für Mitglieder der Radiästhesievereinigung Tirol € 12,--

 

Anmeldung erbeten unter 0043 (0)650 4006637 Fr. Elisabeth Jenewein oder email: ejenewein@heilergie.at 

Seminar: Radiästhesie Wünschelruten Grundkurs am Samstag 16. April 2016

 

Radiästhesie Einführungsseminar
Wir veranstalten einen Kurs zum Thema "Einführung in die Radiästhesie und Wünschelrutengehen". 

Es sind alle angesprochen, die Interesse an der Thematik Radiästhesie bekunden und sich theoretisch und praktisch im Wünschelrutengehen ausbilden lassen wollen.

 

Ort: Fachberufschule für Holztechnik, Absam bei Hall i. Tirol

Termin: Samstag, 16. April 2016, 09.00 bis 17.00 Uhr

Referenten: Ing. Gerhard Pirhofer und Elisabeth Jenewein

Seminarkosten inkl. Skriptum: € 100,00

 

Zur Anmeldung können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen bzw. unter Telefon Nr. 0650 4006637.

Vortrag: Ursymbole an Häusern - Schutz- und Energiespender am Freitag 8. April 2016

Der Vortrag beschäftigt sich mit dem Ursprung von Symbolen und Zeichen an Häusern, sowie ihrer Bedeutung und Wirkung auf Mensch und Tier als Bewohner. Anhand von Beispielen wird gezeigt, welche Symbole uns auch in der heutigen Zeit in unserer Lebensentwicklung unterstützen und energetische Kraft und Schutz bieten.

Vielleicht ist dieser Vortrag der Impuls, um den Reichtum der Symbole wieder neu für sich zu entdecken.

 

 

WANN: Freitag, 8. April 2016  19.00 Uhr

WO:     Fachberufsschule für Holztechnik, 6067 ABSAM, Salzbergstraße 100

REFERENTIN: Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui & Radiästhesie Beraterin

KOSTEN: freiwillige Spenden

 

Anmeldung erbeten unter 0043 (0)650 4006637 Fr. Elisabeth Jenewein oder email: ejenewein@heilergie.at 

Seminar: Grundkurs Radiästhesie am 18.4. & 30.5. 2015

 

Radiästhesie Einführungsseminar
Wir veranstalten einen Kurs zum Thema "Einführung in die Radiästhesie". 

Es sind alle angesprochen, die Interesse an der Thematik Radiästhesie bekunden und sich theoretisch und praktisch beim Wünschelrutengehen ausbilden lassen wollen.

 

Ort: Fachberufschule für Holztechnik, Absam bei Hall i. Tirol

Termin: 18. April 2015, 09.00 bis 17.00 Uhr

Referenten: Ing. Gerhard Pirhofer und Elisabeth Jenewein

Seminarkosten inkl. Skriptum: € 100,00

 

Zur Anmeldung können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen bzw. unter Telefon Nr. 0650 4006637.

Bildergalerie

Vortrag: Radiästhetische Untersuchung Hofgarten Innsbruck am 11. April 2015

 

Ergebnisbericht

 

Auf Wunsch der Gesellschaft der Innsbrucker Hofgärten haben Mitglieder der Tiroler Vereinigung für Rutengehen sowie Freunde des Österr. Verbandes für Radiästhesie den Innsbrucker Hofgarten gemutet und nach radiästhetischen Gesichtspunkten untersucht.

 

Dieses, nun auch als Folder vorliegende Ergebnis, wird im Rahmen des Vortrages vorgestellt und die Hintergründe durchleuchtet.

 

WANN: 11. April 2015  14.00 Uhr

WO:     Fachberufsschule für Holztechnik, 6067 ABSAM, Salzbergstraße 100

REFERENTIN: Ing. Gerhard Pirhofer & Elisabeth Jenewein

KOSTEN: freiwillige Spenden

 

Anmeldung erbeten unter 0043 (0)650 4006637 Fr. Elisabeth Jenewein oder email: ejenewein@heilergie.at 

Vortrag "Allergien: Leiden - Löschen - Leben" am 9. März 2015

Vortrag von Elisabeth Jenewein im Rahmen der Gesundheitstage am Achensee .

Leiden Sie unter Allergien? Jeder Zweite tut es. Viele wissen gar nicht, dass für verschiedenste Beschwerden eine Allergie verantwortlich sein kann. Zu diesen Beschwerden zählen: Schnupfen, Augenrinnen, Hautjucken, Blähungen oder Asthma?

Erfahren sie in diesem Vortrag mehr über die Entstehung von Allergien im ganzheitlichen Ansatz und die Möglichkeit einer energetischen Löschung der Überreaktionen durch „Umprogrammierung“ des Immunsystems für eine dauerhafte Befreiung von ihren Beschwerden.

 

Ort: Gemeindezentrum Maurach am Achensee

Wann: Montag, 9. März 2015 - 19.30 Uhr

Eintritt frei

Vortrag: Feng Shui für Haus und Garten am 14. Februar 2015

 

Feng Shui für Haus und Garten

 

Feng Shui ist eine jahrtausende alte Wissenschaft, die sich mit den Einflüssen von Natur und Umwelt auf den Menschen und sein Wohlbefinden beschäftigt. Die besondere Lage der Ortschaften in der Bergwelt Tirols stellt dabei noch eine zusätzliche Herausforderung an die hier lebenden Menschen dar.

 

In diesem Vortrag geht es um allgemeine Grundsätze des Feng Shui, sowie im Besonderen um den Einfluss von Sonneneinstrahlung, Wasser und Wind in Tirols Tälern. Mit vielen praktischen Beispielen werden konkrete Tipps gegeben, wie man mit wenigen Handgriffen seinen Wohn- und Lebensraum zur „Wohlfühloase“ umgestalten kann. Spezielle Aufmerksamkeit wird dabei auf die Bereiche „Partnerschaft“, „Reichtum“ und „Zone des Mannes“ gelegt.

 

WANN: 14. Februar 2015  14.00 Uhr

WO:     Fachberufsschule für Holztechnik, 6067 ABSAM, Salzbergstraße 100

REFERENTIN: Elisabeth Jenewein, Dipl. Feng Shui & Radiästhesie Beraterin

KOSTEN: freiwillige Spenden

 

Anmeldung erbeten unter 0043 (0)650 4006637 Fr. Elisabeth Jenewein oder email: ejenewein@heilergie.at 

Vortrag: "Kultplatzreise Südbayern" am 10. Jänner 2015

Reisebericht einer einwöchigen radiästhetischen Kulturreise von Südbayern bis Salzburg. Der Bogen des Vortrags spannt sich von Keltenschanzen im Süden von München, über das Kloster Andechs, der Insel Frauenchiemsee, den Kirchen von St. Zeno und St. Pankraz in Bad Reichenhall bis zum heiligen Untersberg in Salzburg.

Aufgrund der großen Nachfrage veranstalte ich mit meinem Kollegen Gerhard Pirhofer ein zweitägiges Grundseminar zur Einführung in die Lehren des Feng Shui.

 

WANN: 10. Jänner 2015  14.00 Uhr

WO:     Fachberufsschule für Holztechnik, 6067 ABSAM, Salzbergstraße 100

REFERENTEN: Elisabeth Jenewein & Ing. Gerhard Pirhofer

KOSTEN: freiwillige Spenden

 

Anmeldung erbeten unter 0043 (0)650 4006637 Fr. Elisabeth Jenewein oder email: ejenewein@heilergie.at 

 

Workshop "Feng Shui" Kennen - Lernen - Nutzen am 5. und 6. April 2014 in Absam

 

Aufgrund der großen Nachfrage veranstalte ich mit meinem Kollegen Gerhard Pirhofer ein zweitägiges Grundseminar zur Einführung in die Lehren des Feng Shui.

 

Schaffen Sie Räume für die Erfüllung Ihrer sehnlichsten Wünsche. Leben ist Veränderung, die Sie mit Feng Shui positiv beeinflussen können. Verstehen Sie die Zusammenhänge und gestalten Sie Ihren

Wohnraum - Gartenbereich - Arbeitsplatz

 

WANN: 5. und 6. April (Sa & So) 2014  09.00 bis 16.30 Uhr

WO:     Fachberufsschule für Holztechnik, 6067 ABSAM, Salzbergstraße 100

KOSTEN: € 200,-- inkl. Unterlagen

 

Anmeldung unter 0043 (0)650 4006637 Fr. Elisabeth Jenewein oder email: ejenewein@heilergie.at 

 

Hier finden Sie die Ausschreibungsdetails

Einladung Feng Shui Workshop
EINLADUNG zum WORKSHOP FengShui_DinA4.pd[...]
PDF-Dokument [4.6 KB]

Feng Shui Vortrag am 20. März 2014

 

Feng Shui für Haus und Garten am Achensee

 

Feng Shui ist eine jahrtausende alte Wissenschaft, die sich mit den Einflüssen von Natur und Umwelt auf den Menschen und sein Wohlbefinden beschäftigt. Die besondere Lage der Ortschaften rund um den Achensee stellt dabei noch eine zusätzliche Herausforderung an die hier lebenden Menschen dar.

 

In diesem Vortrag geht es um allgemeine Grundsätze des Feng Shui, sowie im Besonderen um den Einfluss von Sonneneinstrahlung, Wasser und Wind am Achensee. Mit vielen praktischen Beispielen werden konkrete Tipps gegeben, wie man mit wenigen Handgriffen seinen Wohn- und Lebensraum zur „Wohlfühloase“ umgestalten kann. Spezielle Aufmerksamkeit wird dabei auf die Bereiche „Partnerschaft“, „Reichtum“ und „Zone des Mannes“ gelegt.

 

Radiästhesie Einführungsseminar: 19. Oktober 2013
Wir veranstalten einen Kurs zum Thema "Einführung in die Radiästhesie". 

Es sind alle angesprochen, die Interesse an der Thematik Radiästhesie bekunden und sich theoretisch und praktisch beim Wünschelrutengehen ausbilden lassen wollen.

 

Ort: Fachberufschule für Holztechnik, Absam bei Hall i. Tirol

Termin: 19.10.2013, 09.00 bis 17.00 Uhr

Referenten: Ing. Gerhard Pirhofer und Elisabeth Jenewein

Seminarkosten inkl. Skriptum: € 100,00

 

Zur Anmeldung können Sie hier Kontakt mit uns aufnehmen.

Ausschreibung Radiästhesie Einführungsseminar
Seminarausschreibung Okt 2013Radiästhesi[...]
PDF-Dokument [54.7 KB]

Vortrag ALLERGIEN: Leiden - LÖSCHEN - Leben   13. März 2013

Im Rahmen des monatlichen Energetiker-Stammtisches in Schwaz.

Leiden Sie unter Allergien? Jeder Zweite tut es. Viele wissen gar nicht, dass für Ihre Beschwerden eine Allergie verantwortlich ist.

Schnupfen, Augenrinnen, Hautjucken, Blähungen oder Asthma?

Ich informiere in diesem Vortrag über die Entstehung von Allergien im ganzheitlichen Ansatz. Erfahren Sie mehr über die Möglichkeit einer energetischen Löschung der Überreaktion und "Umprogrammierung" des Immunsystems für eine dauerhafte Befreiung von Ihren Beschwerden.

 

Ort: Gasthaus Falkenstein Haus der Generationen, 6130 Schwaz, Falkensteinstraße 28

Wann: Mittwoch, 13. März 2013 - 18.30 Uhr

Eintritt frei

Ich bin für Sie da!

 

  

Praxis HEILERGIE

Elisabeth Jenewein

Dipl. Feng Shui und Radiästhesie Beraterin

Humanenergetikerin

Cell-Re-Active-Trainer nach dem Theralogy-Konzept

Quantenheilung

Lebensraum-Consulting

 

Innhöfe 20a
6134 Vomp / Tirol

AUSTRIA

Telefon: +43 (0)650 400 6637

E-Mail: ejenewein@heilergie.at

Druckversion Druckversion | Sitemap
© HEILERGIE - Elisabeth Jenewein